Menü

Frieder voll in Aktion

Alles muss gut beobachtet werden

Der Ferienhof Hirschfeld im Schwarzwald als Drehort fürs Fernsehen

Schatzsuche im Suedwesten

Schatzsuche im Südwesten

Eindrücke von den Dreharbeiten auf dem Bauernhof

Anzuschauen ist der Film hier.

Ein Team unter Federführung von Elias von Salomon im Auftrag des SWR besuchte uns bei typischem Winterwetter am 6.12.2017.

Sie hatten sich vorgenommen Schätze bei uns am Hof zu finden. Dr. Friedjof Hampel begutachtete die Schätze und gab uns ein Feedback. Frieders historische Ratität von Motorrad und auch der Wohnzimmerschrank von Oma stachen ihm ins Auge. Auch haben wir gemeinsam Käse hergestellt - der ihm sehr gut geschmeckt hat. Lina-Marie musste die Kameras ganz genau anschauen- die großen Apparate waren ihr doch etwas befremdlich- vor der Kamera hat sie wunderbar mitgemacht.

Der Drehtag war wieder aufregend und spannend und machte viel Freude. Diesmal ohne Mitwirktung von Gästen da wir und unsere Schätze im Mittelpunkt der Sendung standen. Die Folge kann nun in der Mediathek des SWR angeschaut werden.

Wir wünschen Euch dazu genausoviel Spaß wie wir bei den Dreharbeiten hatten!

Landesschau Mobil

Im April 2017 war die Landesschau Mobil bei uns zu Gast

Aita Koha hat Pfalzgrafenweiler erkundet und einen Nachmittag bei uns verbracht und Ihr kuh-les Bauernhof Diplom gemacht - es war ein erlebnisreicher Nachmittag für uns alle. Das Ergebnis kann man in der SWR Mediatheck anschauen

http://swrmediathek.de/player.htm?show=70fbea00-3c74-11e7-9fa5-005056a12b4c

Vielen herzlichen Dank für die sehr gute Zusammenarbeit an das gesamte Team. Es hab uns sehr viel Freude gemacht.

SWR Landesschau

Für die allseits bekannte Landesschau in Baden-Württemberg wurde bereits 2 mal auf dem Ferienhof der Familie Hirschfeld gedreht.

Die ersten Aufnahmen der Sendung wurden vor ca 15 Jahren gemacht im Jahr 2009 diente der Bauernhof nochmal als Drehort für das Fernseh-Team.

Bei diesen Geschichten standen die Urlaubsgäste des Ferienhofs im Mittelpunkt und hatten sehr viel Spaß an den Dreharbeiten.

Fahr mal hin

Im Herbst 2013 wurde auf dem Familienbauernhof Hirschfeld in dem schönen Schwarzwald eine Sendung rund ums Fahrrad fahren und das Kuh-le Bauernhof Diplom gedreht.

Ergänzt wurde die Sendung durch weitere Attraktionen auf dem Bauernhof wie z.B. den Baumkünstler Schweikle und landschaftlich reizvolle Aufnahmen von der Umgebung in Pfalzgrafenweiler.

In einer Sendezeit von 45 Minuten werden ansprechende Eindrücke vom Ferienhof Hirschfeld vermittelt.

Olis wilde Welt

Auf dem Ferienhof der Familie Hirschfeld wurden insgesamt 16 Folgen zu der Kleinkindersendung "Olis wilde Welt" gedreht.

Die gesamte Drehzeit erstreckte sich über ein ganzes Jahr und jeder einzelne Drehtag war ein echtes Erlebnis für das gesamte Bauernhof-Team.

Mitreißende Geschichten wie Sarah bekommt neue Schuhe, Glückskuh Susi, das Kälbchen ist krank und viele weitere, spannende Erzählungen sind in der Sendung "Olis wilde Welt" zu sehen.